Teilnahmebedingungen 2018

Prämierung durch den B:Efficient Award

Der B:Efficient Award honoriert Unternehmer, Unternehmen und Entrepreneure, die innovativ und verantwortungsbewusst denken und handeln sowie nachhaltig einstehen für soziales Engagement, ökologisches Wirtschaften und die Sicherung des lokalen Wirtschaftraums.

Der B:Efficient Award 2018 zeichnet nachhaltige Erfolgskonzepte zur Gewinnung, Bindung und Förderung menschlicher Talente im Zeitalter der Digitalisierung in Baden-Württemberg aus. Die Wirtschaftsjunioren verleihen den Award an Unternehmen jeder Größe und Start ups aus Baden-Württemberg.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt ist jedes Unternehmen mit Sitz oder Niederlassung in Baden-Württemberg, dessen Konzept(e) die vorgenannten Zielkriterien erfüllt bzw. erfüllen. Einschränkungen hinsichtlich der Rechtsform oder Größe des Unternehmens bestehen nicht. Mehrfachbewerbungen von Unternehmen mit verschiedenen Projektensind zulässig.

Versicherung des Teilnehmers

Die Teilnehmer sichern zu, wahrheitsgemäße Angaben zu machen, sowie dass durch die oder das zur Beurteilung eingereichte Projekte bzw. eingereichten Projekte Rechte Dritter, insbesondere gewerbliche Schutzrechte, nicht verletzt werden.

Bewerbung

Die Bewerbung zur Teilnahme am B:Efficient Award kann ausschließlich über das Online Formular auf www.b-efficient.de/bewerbungbis zum 22.06.2018 erfolgen. Es werden hierbei nur vollständig eingereichte Bewerbungsunterlagen berücksichtigt. Durch die Bewerbung erkennt der Teilnehmer die Geltung dieser Teilnahmebedingungen an.

Kosten

Die Teilnahme am B:Efficient Award ist kostenfrei. Entstandene Aufwendungen der Teilnehmer werden nicht übernommen.

Auswertungsverfahren

Nach Eingang der Bewerbung wird das teilnehmende Unternehmen durch die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg kontaktiert. Im Folgenden werden weitere Informationen bei den Unternehmen eingeholt. Aus den Resultaten der Befragung wird ein Unternehmenssteckbrief erstellt, mit dem die teilnehmenden Unternehmen sich und ihre Erfolgskonzepte präsentieren können auf der Webseite www.b-efficient.de ab dem 20.08.2018.

Telefoninterviews und Unternehmensbesuche

Mit den für das Onlinevoting nominierten Unternehmen werden durch Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg Telefoninterviews geführt und die Unternehmen besucht.  Durch die Unternehmensbesuche und den Telefoninterviews wird den teilnehmenden Unternehmen ermöglicht, sich das Kontzept bzw. die Konzepte aus der Bewerbung und die Auswirkungen des Konzepts für das Unternehmen und die Gesellschaft vorzustellen. Sofern im Rahmen des Unternehmensbesuchs Fotographien angefertigt werden, dürfen diese sowie die zur Verfügung gestellten Daten, Logos etc. durch die Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg veröffentlicht werden. Mit der Verfügungstellung durch den Teilnehmer wird bestätigt, dass die zu veröffentlichen Bilder, Logos oder Informationen keine Rechte Dritter (insb. Schutzrechte oder Persönlichkeitsrechte) verletzten.

Für das nachfolgende Onlinevoting ist innerhalb von einer Woche nach dem Unternehmensbesuch von dem teilnehmenden Unternehmen ein maximal dreiminütiges Video abzuliefern, mit dem sich das Unternehmen im Falle einer Nominierung beim Onlinevoting auf b-efficient.de/voting präsentieren kann.

Nominierung

Anhand der im Rahmen des Unternehmensbesuchs gewonnen Informationen wird eine weitere Vorabauswahl der Teilnehmer durch die Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg vorgenommen. Ein Rechtsanspruch auf Nominierung besteht nicht.

Onlinevoting

Die durch die Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg ausgewählten Teilnehmer (nachfolgend: die „Nominierten“) werden dann ab dem 19.09.2018 auf der Homepage www.b-efficient.de/voting mittels der abgelieferten Videos präsentiert.
Mit der Ausgabe des Videos durch die Nominierten wird bestätigt, dass die in den Videos enthaltenen Informationen, Grafiken oder Bilder keine Rechte Dritter (insb. Schutzrechte oder Persönlichkeitsrechte) verletzen.
Nach der Veröffentlichung der Nominierten besteht für Besucher der Seite www.b-efficient.de bis zum 10.10.2018 die Möglichkeit, die einzelnen Videos der Bewerber zu betrachten und für ein oder mehrere Konzepte zu stimmen (nachfolgend „Onlinevoting“). Mehrfachabstimmungen beim Onlinevoting sind grundsätzlich unzulässig, können technisch jedoch nicht vollständig unterbunden werden.
Nach Abschluss des Onlinevotings werden die Videos auf der Homepage www.b-efficient.de archiviert und sind auch bis 12 Monate nach dem Wettbewerb grundsätzlich für Besucher der Webseite einsehbar. Auf Wunsch des Nominierten werden die veröffentlichten Videos nach Abschluss des Wettbewerbs gelöscht.

Die Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg behalten sich vor, Videos mit Inhalten, die Rechte Dritter verletzen, moralisch anstößig sind oder den satzungsgemäßen Ziele der Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V.  zuwiderzulaufen nicht zu veröffentlichen bzw. bereits veröffentlichte Videos zu löschen.

Juryprozess

Im Rahmen des Juryprozesses wird von den Jurymitgliedern anhand der gewonnen Informationen und Anhand der Videos unter Berücksichtigung des Ergebnisses des Onlinevotings der Preisträger des B:Efficient Awards 2018 ermittelt.

Ermittlung des Preisträgers

Die Entscheidung über die Preisvergabe obliegt allein der Jury unter der Berücksichtigung des Ergebnisses des Onlinevotings. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Prämierung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Sollte eine Prämierung erfolgen, obgleich ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen vorliegt, behalten sich die Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg vor, die Prämierung zurückzunehmen, die Auszeichnung einzuziehen und den Teilnehmer nachträglich auszuschließen. Dies gilt insbesondere für die Teilnahme mit einem Konzept oder einer Maßnahme, mit dem Rechte Dritter verletzt werden.

Preisverleihung 

Der Preisträger des B:Efficient Awards 2018 wird im Rahmen der Preisverleihung am 09. November 2018 prämiert.
Jeder Nominierte erhält die Möglichkeit, sein Unternehmen und sein Konzept am Abend der Preisverleihung durch einen Informationsstand vorzustellen.
Im Rahmen der Preisverleihung und begleitender Berichterstattung können die Namen der Nominierten und Projekt- bzw. Maßnahmenbeschreibungen bekanntgegeben werden.

Preis

Der Preisträger erhält neben dem B:Efficient-Pokal einen individuellen Sachpreis, der in Absprache mit dem Teilnehmer festgelegt wird. Der Preisträger des B:Efficient Awards darf das Logo des B:Effient Awards 2018 auf der unternehmenseigenen Webseite sowie in allen unternehmenseigenen Unterlagen und Dokumenten führen.

Markennutzung

Jeder Teilnehmer räumt den Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg das Recht ein, durch die Teilnehmer zur Verfügung gestellte Unternehmenskennzeichen und Marken sowie durch den Teilnehmer zur Verfügung gestelltes, urheberrechtlich geschütztes Material im Rahmen des Wettbewerbs in Printmedien, Onlinemedien sowie in Publikationen uneingeschränkt zu nutzen.

Vertraulichkeit

Die Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg garantieren den Teilnehmern größtmögliche Vertraulichkeit bei der Durchführung des B:Efficient Awards.
Die zur Teilnahme am Wettbewerb eingereichten Informationen werden nur im Rahmen und für Zwecke der Durchführung des Wettbewerbs gespeichert und verwendet und im Übrigen vertraulich behandelt.
Die Mitglieder der Jury sowie alle weiteren Personen, die sich im Rahmen des Wettbewerbs mit eingereichten Informationen beschäftigen, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.
Nicht vertraulich sind Informationen, die bereits allgemein bekannt sind oder ohne Verletzung der vorstehenden Punkte allgemein bekannt werden oder durch Dritte ohne unser Verschulden bekannt gemacht werden.

Datenschutz

Der Veranstalter speichert die in der Bewerbung bereitgestellten Informationen in maschinenlesbarer Form. Sie werden nur zur Auswahl durch die Jury und zur Organisation des Wettbewerbs von den Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg verarbeitet. Dabei bleiben die Belange des Daten- und Vertrauensschutzes gewahrt. Die Unternehmen erklären durch die Teilnahme am Wettbewerb ihr Einverständnis, dass ihre Bewerbungsunterlagen an die Jury sowie Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg weitergeleitet werden.

Haftung

Die Wirtschaftsjunioren haften nicht für die von den teilnehmenden Unternehmen eingereichten Konzepte und Maßnahmen. An den eingereichten Konzepten stehen den Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg keine Rechte zu, sie machen sich die Projekte nicht zu eigen. Eine Prüfung, ob die eingereichten Teilnehmerbeiträge Rechte Dritter verletzen, erfolgt nicht.
Insbesondere übernehmen die Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg keine Haftung für mögliche Verletzungen von gewerblichen Schutzrechten oder Persönlichkeitsrechten Dritter durch die eingereichten oder prämierten Konzepte und Maßnahmen oder die veröffentlichten Videos.
Insoweit stellt der Teilnehmer die Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg von allen Ansprüchen von Dritten wegen Rechtsverletzungen durch die Veröffentlichung der Videos, die Kurzbeschreibung der Projekte im Rahmen von Veröffentlichungen, oder durch Veröffentlichungen im Rahmen der Preisverleihung frei. Diese Freistellung gilt insbesondere Ansprüche Dritter aufgrund Rechtsverletzungen durch Veröffentlichungen, die zuvor durch den Teilnehmer ab- oder freigegeben wurden.

Der Veranstalter kann den Wettbewerb oder die Teilnahmebedingungen ferner modifizieren, aussetzen oder beenden, insbesondere soweit dies aufgrund höherer Gewalt oder äußerer, nicht von dem Veranstalter zu beeinflussender Umstände erforderlich sein sollte oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs gewährleistet werden kann.

 

Gerichtsstand/Recht

Gerichtsstand ist Stuttgart. Es gilt deutsches Recht.

Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg (Stand 20.07.2018)